Koha/Funktionsumfang

Aus Koha-de-Wiki
< Koha
Version vom 12. September 2016, 13:56 Uhr von MichaelKuhn (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Koha ist webbasiert und verfügt über alle üblichen Funktionen integrierter Bibliothekssysteme. Diese sind über zwei Oberflächen erreichbar:

Die Hauptseite der Dienstoberfläche von Koha

1. Die Dienstoberfläche steht nur dem Bibliothekspersonal zur Verfügung und kann mit Hilfe der Rechteverwaltung für jeden einzelnen Bibliotheksmitarbeiter angepasst werden. Sie kann aufgrund enthaltener Elemente wie Aufgabenplaner und Personalmitteilungen auch als einfaches Intranet verwendet werden. Hierüber sind u. a. folgende Funktionen erreichbar:

Die noch völlig unkonfigurierte OPAC-Oberfläche von Koha

2. Die OPAC-Oberfläche zum Gebrauch durch die Bibliotheksbenutzer. Sie kann bei Bedarf mit zusätzlichen Bibliotheksinformationen ergänzt und so direkt als Homepage der Bibliothek verwendet werden.


Beide Weboberflächen von Koha sind hochgradig konfigurierbar und können so an die eigenen Anforderungen angepasst werden.

Das System hat keinerlei Beschränkung der Anzahl unterstützter Bibliotheken, Zweigstellen, Benutzer, Benutzerkategorien, Medien, Medienkategorien, Währungen und anderer Daten.

Standardmässig wird die Benutzeroberfläche in Englisch ausgeliefert, es stehen aber Übersetzungen in vielen weiteren Sprachen (darunter Deutsch, Französisch, Italienisch und Spanisch) zur Verfügung - gearbeitet wird derzeit an Übersetzungen in über 70 Sprachen.